cerascreen

Wie kann ich fitter werden?

Jeder Mensch ist anders. Dies gilt nicht nur für das äußere Erscheinungsbild wie Größe, Knochenbau oder Augenfarbe, sondern in gleicher Weise für die inneren Stoffwechselprozesse, die Aufnahme von Nährstoffen und die Verwertung von Energiequellen. Daher gibt es keine allgemein gültige optimale Ernährung. Alle „über einen Kamm zu scheren“ ist somit falsch. Statt dessen müssen individuelle, oftmals geerbte Unterschiede identifiziert und berücksichtigt werden. Die Funktion des Stoffwechsels hängt aber nicht nur von der Veranlagung ab. Nicht minder wichtig ist die Berücksichtigung der Lebensphasen und der individuelle Umgang mit dem eigenen Körper.

 

Durch Lebensweise und Ernährung kann weiter das Immunsystem unterschiedlich stark belastet sein, so dass es in seiner Funktion eingeschränkt ist. Sport und allgemein gesunde Ernährung können dies nicht kompensieren, da der Sport selbst eine Herausforderung für den Körper und das Immunsystem darstellt. Sportliche Leistungssteigerung geht immer mit kleinen „Überbelastungen“ der Muskeln und Gelenke einher, als Folge wird eine gesteigerte Leistung aufgebaut. Nur wenn ausreichend Belastungsreserven vorhanden sind und das Immunsystem nicht überreizt ist, gelingt dies individuell optimal.

 

Mit einer Laboranalyse und einer individuellen Ernährungsberatung kann ein Sprung von 100% zu 120% Fitness geschafft werden, eben über den Durchschnitt hinaus.


Angepasste Ernährung bedeutet gezielte Zufuhr von Mineralien und Vitaminen. Ebenso die optimale Wahl der Protein-, Fett- und Kohlehydratquellen. Mittlerweile ist bekannt, dass es hier individuelle Unterschiede gibt, die berücksichtigt werden müssen.

 

Es gibt verschiedene Stoffwechseltypen, die bestimmte Lebensmittel besser und andere weniger gut vertragen. Diese haben sich in der menschlichen Entwicklung genetisch angepasst und herausgebildet. Selbstverständlich gibt es, bedingt durch die erhöhte Mobilität und damit das Fallen kultureller und religiöser Schranken, auch Mischformen. Diese entstehen, wenn sich über lange Zeit getrennte genetisch Linien kreuzen. Die Ermittlung des individuellen Stoffwechseltyps unter der Berücksichtigung der aktuellen Lebenssituation gelingt durch eine Kombination von Labor-Diagnostik und Typisierung nach Merkmalen, die im Rahmen einer Beratung erfasst werden können.


Darauf basierend können individuelle Empfehlungen gegeben werden, die den Weg für eine erhöhte Fitness aufzeigen.


Zur Bestimmung ihres individuellen Ernährungstyps empfehlen wir ihnen unseren cerascreen Lebensmittel Reaktionstest.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Konnte Ihre Frage nicht beantwortet werden? Kontaktieren Sie unseren Kundensupport

Zum Kundensupport